25. November 2022
Geschenktaschen vom Kastanienhof Wie jedes Jahr packen wir euch auch diesmal wieder Geschenktüten mit Leckereien vom Kastanienhof: In den hübschen Taschen finden sich, ganz nach euren Wünschen, unser Eierlikör, Eier, Kartoffeln, Wiener, Fleischkäse oder Burgerpatties von unseren Hähnchen und Eiernudeln. Wenn ihr mögt, packen wir euch natürlich auch gern eine Stracke vom Biohof Schneider, den leckeren Honig von Maike Gränzdörffer aus Bründersen oder Pralinen der Hessenpraline aus...
14. Oktober 2022
Am 21.10. ist es wieder soweit. Die Herbstferien starten und damit gibt es einen neuen Kinderkochkurs. Der Kinderkochkurs richtet sich an Kinder etwa zwischen acht und elf Jahren, die gerne kochen (lernen) wollen. Seid gespannt, denn dieses Mal kochen wir auch über dem offenen Feuer! Der Kinderkochkurs wird gefördert. Um alle Kosten decken zu können, bitte ich jedoch bei allen, denen das möglich ist, um eine Spende in Höhe von 10-15 €. Vielen Dank! Anmelden könnt ihr eure Kinder oder...
19. September 2022
Der nächste Schlachttermin ist am kommenden Donnerstag. Bitte bestellt bis Dienstag, 20 Uhr. Eure Bestellung könnt ihr am Samstag, 25.09. zwischen 10 und 13 Uhr oder am 25.09. während des Hoffests abholen. Bitte eine kurze Notiz zur Bestellung, wann abgeholt werden soll. Da unsere Mailadresse derzeit leider nicht funktioniert, könnt ihr telefonisch (056065579982) oder über das hier verlinkte Onlineformular tätigen. Wie immer bieten wir unsere Bio-Weidehähnchen ganz (13,50€/kg),...
01. September 2022
Einladung zu Hoffest
Familie Hüppe lädt zum Hoffest ein! Wir feiern 10 (+1) Jahre Kastanienhof, den Beginn der Betriebsübergabe durch die GbR-Gründung und Erntedank. Wir beginnen um 10 Uhr mit einem Erntedank-Gottesdienst auf dem Hof. Danach kann an vielen Ecken lecker gegessen werden oder ihr lasst euch einfach ein bisschen über den Hof treiben: An den Ständen unserer Partner und Freunde gibt es spannende Infos zu nachhaltiger (Land-) Wirtschaft und Umweltschutz in der Region und darüber hinaus. Wir laden...
21. August 2022
#dasLandverbrennt ist ein gemeinschaftlicher Hashtag (#), mit dem initiiert von der Arbeitsgemeinschaft für bäuerliche Landwirtschaft (AbL e.V.) in sozialen Medien auf die Auswirkungen der Dürre und der Klimakrise auf die hiesige Landwirtschaft hingewiesen wurde. Das war unser Beitrag: Gestern haben wir überlegt, Kleegras umzubrechen und das Land auf die Winteraussaat vorzubereiten. Wir haben es gelassen. Die Trockenheit hat tiefe Risse in vielen unserer Felder hinterlassen; der Boden kann...
05. Juli 2022
Kinderkochkurs zum Ferienbeginn
Die Sommerferien stehen vor der Tür und es soll eine Tradition werden: Der nächste Kinderkochkurs zum Ferienbeginn auch. Am 22. Juli geht es um 16.30 Uhr los, um 19.30 Uhr sind wir dann alle satt und glücklich :-) Um die Veranstaltung finanzieren zu können, freue ich mich über eine Spende (Richtwert 10-15 € je TeilnehmerIn). Anmeldung bis zum 18.07. an katharina@unser-kastanienhof.de
30. Juni 2022
30. April 2022
Dieses Jahr soll einiges auf dem Kastanienhof passieren. Los geht es schon am nächsten Samstag mit einem dreiteiligen Workshop für Kinder von etwa 6-11 Jahren, bei dem sich alles um die Kartoffel dreht. Wo kommt die Kartoffel her? Welche Kartoffelsorten gibt es? Wer wird der Kartoffel gefährlich? Das sind nur einige Fragen, denen wir uns stellen werden. Und natürlich wollen wir im September gemeinsam eine reiche Ernte einfahren! Zum Kartoffelfest sind dann auch Eltern, Großeltern,...
30. Januar 2022
Seit 01. Januar ist das Töten geschlüpfter Eintagsküken verboten. Damit ist Deutschland das erste Land weltweit, welches diese Praxis untersagt. Das klingt ganz wunderbar, denn jährlich werden allein in Deutschland rund 45 Millionen männliche Hühnerküken direkt nach dem Schlupf getötet, weil ihre Aufzucht sich nicht lohnt. Hintergrund ist, dass für die unterschiedlichen Nutzungen - Fleisch und Eier - verschiedene Züchtungen eingesetzt werden. Bislang wurden die männlichen Küken mit...
05. Januar 2022
Na, habt ihr ihn schon gesehen, den HNA-Artikel? Ich habe mich sehr geehrt gefühlt, dafür angefragt zu werden und freue mich natürlich, wenn prominent über Landwirtschaft berichtet wird. Wir sind, trotz der wenigen Beschäftigten, ein unheimlich wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft, denn was auf landwirtschaftlichen Betrieben passiert, berührt letztlich jede:n einzelne:n von uns. Denn unsere Arbeit beeinflusst Klima, Wasser, Böden, Landschaftsbild und bestimmt letztendlich auch,...

Mehr anzeigen